Öl- und Gas-Brennwerttechnik

Effizienter heizen mit Öl- und Gasbrennwerttechnik: Die immer weiter steigenden Energiekosten lohnen Investitionen in moderne und effiziente Heiztechniken. Die Öl- oder Gasbrennwerttechnik ist hier eine gute Möglichkeit um Energiekosten zu minimieren.

Öl-Brennwerttechnik


Ein Öl-Brennwertkessel zeichnet sich durch den geringeren Verbrauch von Heizöl gegenüber einem herkömmlichen Kessel aus. Der Kessel ist außerdem auch noch platzsparend gebaut.


Öl-Brennwertkessel sind besonders Leistungsstark und effizient. Mit drei Leistungsstufen bis zu 28,9 kW eignen sie sich besonders gut für Ein- oder Zweifamilienhäuser. Die Brennleistungen werden durch einen Compact-Blaubrenner an den Wärmebedarf angepasst und sind so besonders energieeffizient. Öl-Brennwertanlagen sind so konzipiert, dass sie ideal in Verbindung mit umweltbewusster Solartechnik funktionieren. So übernimmt die Solartechnik einen Teil der Warmwasserbereitung, was zusätzliche Energiekosten einspart.

Gas-Brennwerttechnik


Für all diejenigen, die zukünftig oder bereits mit Gas heizen, gibt es den Gas-Brennwertkessel. Er leistet bei der Umwandlung von Erdgas in Wärme einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.


Wie der Öl-Brennwertkessel zeichnet sich auch der Gas-Brennwertkessel durch eine platzsparende Bauweise aus. Der Gas-Brennwertkessel ist mit den Leistungsstufen von 3,80 bis 35 kW besonders für Ein-oder Zweifamilienhäuser geeignet und lässt sich auch problemlos mit einer Solaranlage kombinieren.

 

Fotos: Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Huck Haustechnik GmbH | Weinstraße 72 | 77815 Bühl-Eisental

Telefon 07223 281640 | Fax 07223 28164-20 | info@huck-haustechnik.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Huck Haustechnik GmbH